Effektive und günstige Lohnfertigung von Mattis

Die von Hans Mattis 1968 gegründete Firma bietet von Anfang an kundengerechte Lösungen im Maschinen- und Apparatebau in Lohnfertigung an.
Da heutzutage zahlreiche Industrieunternehmen auf die effektivere und günstigere Lohnfertigung setzen, haben wir unsere Firma mit ihren ca. 90 Mitarbeitern in den unterschiedlichsten Industriezweigen zu einem guten Partner für die Lohnfertigung entwickelt.

Wir befassen uns mit der Herstellung und dem Vertrieb von:

- Dreh- und Frästeilen jeglicher Art
- Hydraulikzylinder und Steuerblöcken
- Präzisionsteile im Bereich Schienen- und Wehrtechnik
- Teilefertigung des allgemeinen Maschinenbaus für Druckmaschinen, Pressen usw.
- Schweißkonstruktionen und Sondermaschinen für die Glasindustrie
- Herstellung von Sonderteilen
- Vorrichtungsbau
- Behälterbau
- Baumaschinenteile
- Teile für die Lebensmittelindustrie.

Auch in der Großserienfertigung sind wir durch den Einsatz von modernsten CNC-Dreh-Fräszentren und CNC-Bearbeitungszentren ein kompetenter gut aufgestellter Partner für die Lohnfertigung vieler Unternehmen.
Durch ein Drei-Schichtsystem in verschiedenen Fertigungsbereichen, ist es uns möglich auch Terminengpässe von Kundenseite zuverlässig auszugleichen!

Seit 1997 ist unser Unternehmen zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008!

Wir sind berechtigt Materialumstempelungen nach EN 10204 3.1vorzunehmen.

Für unsere Schweißteile sind wir im Besitz der Ausführungsklasse EXC 2 nach DIN EN 1090-2 sowie verschiedener Schweiß- und Verfahrensprüfungen. Für die Anfertigung und Dokumentation von Verfahrensprüfungen nach der DIN EN-288-3 arbeiten wir mit zertifizierten Instituten der anerkannten Schweißtechnik zusammen.
Es ist uns möglich, Schweißkonstruktionen mit bis zu 6 Tonnen Stückgewicht bei uns im Haus von der Kundenzeichnung bis zum lackierten Endprodukt zu fertigen.

Umweltpakt  Wir sind Mitglied im Umweltpakt Bayern!

Wir entziehen uns nicht unserer Verantwortung für den Naturschutz und unserer Umwelt!
weiter lesen . . . . . . .


2013 haben wir unsere neue Montagehalle in Betrieb genommen, in der wir die Baugruppen montieren, testen und komplimentieren.